Parlamentsfernsehen -1 Live

Das parlamentarische Fernsehen der Bundesversammlung ist der interne Fernsehsender der Bundesversammlung. Nach dem Beschluss der Bundesversammlung von 1991 wurde das parlamentarische Fernsehen 1995 als parlamentarischer Dokumentationskanal eingerichtet und ausgestrahlt.

Alle allgemeinen Diskussionen, öffentlichen Sitzungen und Anhörungen der Ausschüsse werden live, ungeklärt und vollständig übertragen. Das parlamentarische Fernsehen kann über das Internet und über ein digitales Kabelnetz in Berlin und Köln mit einem internetbasierten Fernseher gekauft werden, der "Freenet-TV-Verbindung" bietet.

Die Diskussionen im parlamentarischen Fernsehen in der Interimskommission für parlamentarische Reformen, im Wahlprüfungsausschuss, in Immunitäts- und Verfahrensregeln sowie im Rat des Deutschen Bundestages dauern bis 1985.

Während seiner Sitzung am 19. Juni 1991 beschloss der Bundestag, einen eigenen Fernseher einzurichten. Die Sendung begann am 26. April 1995 in Bonn auf einem Heimkanal mit der ersten Plenarsitzung des Unternehmens.

Mit dem Übergang von Bonn nach Berlin wurde auch das Parlamentsfernsehen verlegt und sendet seit 1999 aus Berlin. Die technischen Einrichtungen des Studios befinden sich im Jakob-Kaiser-Haus in unmittelbarer Nähe des Reichstagsgebäudes.

 

Şuanda Yayında Olanlar

Yorumlar

Sponsor Bağlantılar

We Recommend

Latest Blog Posts

It turned out that the doctor who first discovered the coronavirus did not die It turned out that the doctor ...
6,000 passengers lingered on a cruise ship in Italy, as fears of the Wuhan coronavirus spread 6,000 passengers lingered on a...
What is the coronavirus? Wuhan virus What is the coronavirus? Wuhan...

Last comments